Verhalten bei Gasgeruch.

Bewahren Sie Ruhe!

Verlieren Sie nicht die Nerven!
Öffnen Sie alle Fenster und Türen!
Sorgen Sie für Durchzug!

Schließen Sie alle Gashähne!

Drehen Sie alle Hähne an Gaszählern und Gasgeräten ab!
Den Keller nur nach ausreichender Lüftung betreten!

Keine Zündquellen verwenden!

Keine elektrischen Geräte anschalten!
Kein Telefon, kein Handy, kein Lichtschalter, kein Türklingeln!
Kein offenes Feuer! Kein Feuerzeug! Nicht rauchen!

Alarmieren Sie Ihre Nachbarn!

Warnen Sie andere Hausbewohner (klopfen nicht klingeln)
und verlassen Sie das Gebäude!

Informieren Sie den Bereitschaftsdienst!

Benachrichtigen Sie unseren Bereitschaftsdienst von einem
Telefonanschluss außerhalb des Hauses!
Empfangen Sie den Bereitschaftsdienst an der Hauseingangstür!

Rufnummern Bereitschaftsdienst: Gas & Wärme
Tel. 03464 / 558170 oder 08000 / 558170

Die "5 großen W´s" zur Entgegennahme von Gasstörungsmeldungen

Wo ist etwas passiert/ eingetreten?
Was ist passiert?
Wie viele Menschen/ Sachwerte sind in Gefahr?
Wer ruft an?
Wann erfolgte die Meldung?

Wurde bereits Rettungsleitstelle/ Feuerwehr/ Polizei verständigt?
Verhaltenshinweise dem Anrufer erteilen!
(Grundsatz: Ruhe bewahren!!!)

Verhalten bei Gasgeruch

 

 

 

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen