Aktuelles.

Spielplatz für Bürgergarten

Einweihung am Samstag, 21. Mai, um 11 Uhr, an den „Altendorf Terrassen“
Mit der ganzen Familie in den Bürgerpark „Altendorf Terrassen“.

Sangerhausen (WS). Am 21. Mai ist Tag der Städtebauförderung. Die Stadt Sangerhausen nimmt dies zum Anlass, einen neuen Spielplatz im Bürgerpark „Altendorf Terrassen“ in der Georgenpromenade einzuweihen. Dieser hat insgesamt 30.000 Euro gekostet. Finanziert wurde er zum Teil durch Spendengelder der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft mbH (SWG) und der Stadtwerke Sangerhausen GmbH (SWS) in Höhe von 10.000 Euro. Beide Gesellschaften hatten anlässlich ihres 25-jährigen Firmenjubiläums um Spenden gebeten, um die Stadt Sangerhausen im Altendorf bei dem Erwerb von Spielgeräten unterstützen zu können. Der Spielplatz besteht aus: Spielturm, Kletterstangen, Sitznetz, Dschungelbrücke, Muldenrutsche, Kletterwand, Balancierseil, Balanciertau, Balancierbalken, schwebende Hölzer, Kletterlabyrinth, Wippe, Gehwippe. Im Rahmen eines kleinen Programms wird der Spielplatz kommenden Samstag, 11 Uhr, feierlich eingeweiht. Um die Verpflegung kümmert sich der mad house e.V. .
Zusätzlich konnte durch den Kreis-Kinder- und Jugendring e.V. ein kleines Spielehäuschen organisiert werden, welches durch Spendengelder der Sparkasse MSH finanziert wurde. Auch dieses wird einen Platz hier finden.


spielplatz kl

Um die Sicherheit zu gewährleisten wurde rund um die Spielgeräte Fallschutzkies verteilt. Regen vorausgesetzt, kann der Grassamen, der ebenfalls durch die Mitarbeiter des Bauhofes vergangene Woche ausgesät wurde, angehen.        
Text/Foto: dMesserschmidt (Wochsenspiegel Sangerhausen)

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen