Fernwärme.

Ihr Ansprechpartner für Fragen zur Fernwärme:

Technischer Bereich

Leiter Gasversorgungsnetz und Wärmeverteilung

Dipl.-Ing.(FH) Klaus-Jürgen Pein
Telefon: 03464 / 558-171


Die modernen Heizwerke und die hocheffizienten Blockheizkraftwerke (BHKW) in unserem Stadtgebiet besitzen sehr geringe Emissionswerte an Stickoxiden (NOx) und Kohlenoxiden (CO2).
Wir leisten damit einen herrausragenden Beitrag zum Umweltschutz in der Region Südharz.

 
Möchten Sie mehr über unsere Fernwärmeversorgung und ein individuelles, auf ihre Wünsche und Erfordernisse, zugeschnittenes Angebot erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.